Yacon Sirup

(2)
  • Der Yacon Sirup ist eine wunderbare und vor allem leckere Alternative zum herkömmlichen Kristallzucker. Er eignet sich für Desserts, Eis, Smoothies, aber auch zum Kochen und zum Backen.

    • 100 % Yacon Sirup ohne Zusatzstoffe
    • Für Desserts, Eis, Smoothies, zum Kochen und Backen
    • Reich an präbiotischen Fructooligosacchariden (31 %)
    • 100 % Yacon Sirup ohne Zusatzstoffe
    • Für Desserts, Eis, Smoothies, zum Kochen und Backen
    • Reich an präbiotischen Fructooligosacchariden (31 %)
19,95 €

Flüssig, 250 ml

7,98 € / 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager – Lieferzeit: 1–3 Werktage

  • 3529
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Der Yacon Sirup ist eine wunderbare und vor allem leckere Alternative zum herkömmlichen Kristallzucker. Er eignet sich für Desserts, Eis, Smoothies, aber auch zum Kochen und zum Backen.

Yacon Sirup - 100% natürliche, präbiotische Süsse


Der Yacon Sirup von effective nature ist das flüssige, tiefdunkle, süsse Versprechen auf Genuss ohne Reue. Der Wurzelknollen Yacon liefert eine natürliche Süsse und ist in Südamerika seit langer Zeit ein geschätztes Grundnahrungsmittel. Yacon wird zur Stärkung gerne roh gegessen - für den Transport nach Übersee eignet sich die konzentrierte Form als Sirup jedoch um einiges besser. 

Das Besondere an der Yacon Wurzel ist, dass sie präbiotisch ist. Präbiotika sind die Nahrung für hilfreiche Bakterienstämme im Darm, die der Mensch für eine funktionierende Verdauung dringend benötigt. Der Yacon Sirup ohne Zusatzstoffe von effective nature ist die ideale Alternative zu Kristallzucker und daher die Lösung für alle, die auf eine gesunde Süsse mit dem gewissen nährstoffreichen Mehr setzen möchten.


Yacon - die beliebte Knolle aus den Anden

Yacon (smallanthus sonchifolius) ist ein Wurzelgemüse, das in den peruanischen Anden heimisch ist. In Südamerika wird Yacon von Ecuador bis Argentinien angepflanzt. Sie zählt zu den ältesten Nutzpflanzen der Andenbewohner und war ursprünglich wohl nur an den feuchten Osthängen der Anden von Bolivien bis Peru verbreitet. Neben Gemüsearten wie Artischocke, Schwarzwurzel und Topinambur ist die Yacon botanisch verwandt mit Blattsalaten wie Chicorée und Endiviensalat. Obwohl es sich um eine Wurzel handelt, zählt Yacon in Südamerika tatsächlich zu den Obstsorten. Das liegt daran, dass sie roh gegessen wird und sehr saftreich ist. Die Wurzelknollen enthalten viele wertvolle Nährstoffe, weshalb Yacon bei der einheimischen Bevölkerung ein hoch geschätztes Lebensmittel ist. Sie schmeckt in etwa wie eine Birne.

Viele Yacon Knollen in einer Holzschüssel, eine aufgeschnitten.
 

Von der Yacon Wurzel zum Yacon Sirup 

Kleines offenes Glasgefäss mit Sirup

Wie die Süsskartoffel wächst auch die Yacon Wurzel unterirdisch. Nicht nur das: Auch optisch sind die zwei Knollen leicht für Zwillinge zu halten! Um die Süsse der Yacon Knolle konzentriert als Sirup geniessen zu können, muss diese sorgfältig extrahiert werden. Denn die Knolle besteht zu 90% aus Wasser (Yacon bedeutet auf Quechua Wasserwurzel). Der Yacon Sirup von effective nature wird nur aus ausgewählten Wurzeln gewonnen, die dann sorgfältig gereinigt, geschält und zerkleinert werden. Vor der Entsaftung werden die Wurzelstücke kurz mit heissem Wasser überbrüht, um die Enzyme, die für den Abbau der präbiotischen Substanzen zuständig sind, zu inaktivieren. Der frische Yacon Saft wird schliesslich zu Sirup eingedickt, indem ein Teil des enthaltenen Wassers verdampft wird.

 

Warum Yacon Sirup?

Es ist nicht nur der leckere Geschmack, der für diesen Zuckerersatz spricht: Der Sirup aus der „Inka-Wurzel“ schmeckt süsslich und ähnelt im Geschmack dem von Honig, Karamell oder Trockenpflaumen. Yacon Sirup hat einiges zu bieten.

Frau formt mit Händen Herz auf ihrem Bauch


Präbiotisch

 Yacon enthält einen hohen Anteil an Fructo-Oligosacchariden (FOS), einer Art Mehrfachzucker. Oligofructose kann nicht verdaut werden und zählt deshalb zu den präbiotischen Ballaststoffen. 

Yacon Sirup in Glas mit Honigheber


Kalorienarm
Pro 100 ml Yacon Sirup ergibt sich ein Brennwert von 306 kcal, während bei normalem Haushaltszucker pro 100 g mit 400 kcal gerechnet werden muss. 

Yacon Knollen auf weissem Hintergrund


Novel Food 
Wussten Sie, dass Yacon noch bis 2014 als sogenannten «neuartigen Lebensmitteln» eingestuft wurde? Nun wird die Superknolle aber immer mehr auch hierzulande zu einem beliebten Superfood. 

 

Produktbild Yacon Wurzel Pulver

Auch erhältlich
Yacon Wurzel Pulver

Die Unterschiede liegen auf der Hand: Das fein geriebene Pulver liegt hier in trockener Form vor. Wer Yacon lieber in seiner etwas weniger süssen Form geniessen möchte, liegt mit diesem Produkt genau richtig. 

Die Zuckeralternative enthält auch wertvolle Mineralien wie Kalium, Calcium und Phospor. Sie eignet sich besonders gut zum Backen oder Süssen von Getränken oder wo auch immer Sie sonst normalen Kristallzucker verwenden würden.

Zum Produkt

 

Verwendung in der Küche

Verwenden Sie je nach gewünschtem Geschmack einige Teelöffel Yacon Sirup, um Desserts, Eis, Smoothies, Obstsalat, Tee oder ähnliches zu süssen. Ebenso wie Honig kann Yacon Sirup zum Süssen von Tee oder auch als süsse Füllung von Crepes und als Topping für Pancakes verwendet werden. 

In Kuchen- oder Keksteigen ersetzt Yacon Sirup herkömmlichen Haushaltszucker auf eine gesunde Art und Weise. 

Pancakes mit Yaconsirup und Beerendeko - Nahaufnahme

Yacon - die neue Zuckeralternative

  • Reich an Präbiotika
  • Vielseitig einsetzbar in der Küche
  • Kalorienarmes und natürliches Süssungsmittel
Kundenmeinungen
Sehr gute alternative zum normalen Honig
07.11.2018

Ist mein Lieblingssüßmittel geworden! Sehr angenehm im Geschmack und öeicht in der Handhabung.

Super lecker :) habe es mir nachbestellt,
30.10.2018

Super lecker :) habe es mir nachbestellt, um mit reinem Gewissen zu süßen.

Zutaten

100% Yacon Wurzel

31.5 % Fructooligosaccharide

Hinweis

Nicht über Raumtemperatur lagern!

Herkunftsland: Peru

Nährwertangaben

Pro 100 ml
Brennwert
 
306 kcal /
1280 kJ
Fett 0 g
gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 75.2 g
Zucker 68.6 g
Ballaststoffe 0.1 g
Eiweiss 1.1 g
Salz 0 g
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Frage von Roh vom 12.01.2019
Warum ist Yacon Sirup besser als Reissirup? Besteht nicht Reissirup fast ausschliesslich aus Glucose ohne die schädliche Fructose? Ist es nicht wahr, dass im normalen Industriezucker 50 % Fructose (ungesund für unseren Körper) und 50 % Glucose (notwendig für unseren Körper) sind?
Antwort von myFairtrade vom 08.02.2019
Yacon enthält einen hohen Anteil an Fruktooligosacchariden. Fruktooligosaccharide gelten als präbiotisch und werden von der Darmflora bevorzugt verstoffwechselt.
Frage von Nicole K. vom 28.01.2019
Wie hoch ist der Fructose-Anteil?
Antwort von myFairtrade vom 01.02.2019
Der Fruktoseanteil liegt bei 58 g / 100 g.
Frage von beata G. vom 25.02.2019
Ist der Sirup Hitzebeständig?
Antwort von myFairtrade vom 28.02.2019
Wir empfehlen den Sirup nicht über 120° C zu erhitzen, sodass die Fructooligosaccharide intakt bleiben und von der Darmflora genutzt werden können.
Haben Sie eine Frage?
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren. Bitte beachten Sie, dass die Veröffentlichung von Fragen nicht garantiert werden kann.
Eigenschaften
Marke:
effective nature
Grösse:
250ml
Produktionsland:
Peru

  • Vegan

  • Glutenfrei

  • Laktosefrei

  • Zuckerfrei

  • Zusatzfrei

  • Vegetarisch
Zutaten

100% Yacon Wurzel

 

Nährwertangaben

Pro 100 ml
Brennwert
 
306 kcal /
1280 kJ
Fett 0 g
gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 75.2 g
Zucker 68.6 g
Ballaststoffe 0.1 g
Eiweiss 1.1 g
Salz 0 g
Kunden kauften auch:
Dein Shop Unser Versprechen
Natürliche und
gesunde Zutaten
Beste Qualität
Von Ernährungsexperten
entwickelt