Ratgeber

Dieses wasserlösliche Vitamin ist auch unter dem Namen „Vitamin H“ bekannt. Lesen Sie hier, welche Aufgaben Biotin im Körper erfüllt und in welchen Lebensmitteln es enthalten ist.
Zu den schwerwiegendsten Intoleranzen gegenüber bestimmten Lebensmitteln zählt die Glutenintoleranz. Gluten ist ein spezielles Kleberprotein, das sich in Getreide und in daraus erzeugten Produkten befindet, welches bei Betroffenen einer Glutenintoleranz zu zahlreichen Symptomen führen kann. Wie sich das Leiden äussert, was Sie tun können und welche Lebensmittel tabu sind, erfahren Sie hier.
Enzyme erfüllen im Stoffwechsel aller lebenden Organismen zentrale Funktionen. Sie sind nahezu an jeder biochemischen Körperreaktion beteiligt: Das bedeutet, dass sie als Biokatalysator verschiedene interne Reaktionen lenken und beschleunigen, dabei selbst aber vollkommen unverändert bleiben. Enzyme sind in allen Zellen des Körpers enthalten und unverzichtbar wichtig für alle Organismus-Funktionen. Sie steuern nicht nur die Verdauungsvorgänge, sondern den gesamten Stoffwechsel.
Man kann durchaus sagen, dass ohne diese kleinen Helfer kein Leben möglich wäre.
Tags: Enzyme, Verdauung
Eine der bekanntesten Lebensmittelunverträglichkeiten ist die Laktoseintoleranz, auch Milchzuckerunverträglichkeit genannt. Erfahren Sie, was genau in der Verdauung passiert, was Enzyme damit zu tun haben, welche zwei verschiedenen Formen es gibt und wie Sie eine Laktoseintoleranz feststellen können, sowie Sie diese behandeln können.
Dieses wasserlösliche Vitamin findet sich in fast allen pflanzlichen sowie tierischen Lebensmitteln. Lesen Sie hier, was Vitamin B5 alles kann und wie hoch der Tagesbedarf ist.
Dieses wasserlösliche Vitamin kann der Körper nicht selbst produzieren. Somit ist auch Vitamin B6 ein fester Bestandteil der täglichen Ernährung. Lesen Sie hier, was Vitamin B6 alles kann und in welche Mangelerscheinungen auftreten können.
Eine weitere weitverbreitete Nahrungsmittelunverträglichkeit stellt die Fruchtzuckerintoleranz dar, die grundsätzlich in zwei Formen vorliegen kann. Welche Symptome der Verzehr von Fruktose in solchen Fällen auslösen kann, worauf Sie besser verzichten sollten und wie eine Ernährungsumstellung gelingt, erfahren Sie hier!
Das Vitamin B2 gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Als Bestandteil von Coenzymen ist es an vielen verschiedenen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Lesen Sie hier, welche Aufgaben das Vitamin B2 (Riboflavin) erfüllt und wie hoch der Tagesbedarf ist.
Nahrungsmittelunverträglichkeiten äussern sich durch unterschiedliche körperliche Beschwerden, die vor allem nach dem Verzehr bestimmter Nahrungsmittel auftreten. So können Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Fruchtzucker, Gluten oder Laktose Beschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen, Kopfschmerzen oder Durchfall hervorrufen. Doch welche Ursachen stecken hinter Nahrungsmittelintoleranzen, wie lassen sie sich konkret erkennen und wie sieht die richtige Behandlung aus?
Das Beschwerdebild einer Histaminintoleranz ist sehr facettenreich und unspezifisch. Das bedeutet, dass sich nicht bei allen Betroffenen die gleichen Symptome beobachten lassen. Während einige Histaminintolerante nur über moderate Beschwerden wie etwa Hautrötungen oder leichten Juckreiz klagen, leiden andere unter starken Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen oder gar Atembeschwerden. Lesen Sie hier mehr dazu!
Dieses wasserlösliche Vitamin ist recht unempfindlich gegenüber Sauerstoff und Hitze. Im menschlichen Organismus kann es zu Coenzymen umgebaut werden und wirkt so an vielen verschiedenen Stoffwechselprozessen mit. Erfahren Sie hier, was Vitamin B3 alles kann und in welchen Lebensmitteln es zu finden ist.
Bei Vitamin B1, auch Thiamin genannt, handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin der B Vitamine, das sowohl in tierischen als auch in pflanzlichen Nahrungsmittelquellen zu finden ist. Erfahren Sie mehr über seine Aufgaben, wie hoch Ihr täglicher Bedarf ist und in welchen Lebensmitteln es steckt.
1 von 7
Dein Shop Unser Versprechen
Natürliche und gesunde Zutaten
Beste Qualität
Von Ernährungsexperten entwickelt