Steckbrief: Vitamin B9 (Folsäure) - alles was Sie wissen müssen

HeadergAeiFYByw6CHc

Das wasserlösliche B Vitamin B9 ist an vielen verschiedenen Stoffwechselprozessen beteiligt. Bekannt ist es auch unter den Bezeichnungen Folsäure sowie Folat. Der Name leitet sich vom lateinischen Begriff folium – übersetzt mit Blatt ab. Dieses Vitamin ist sehr licht-, sauerstoff- und auch hitzeempfindlich. Folsäurereiche Lebensmittel müssen daher sehr schonend zubereitet und auch richtig aufbewahrt werden.

Vitamin B9 gilt als das Schwangerschaftsvitamin für Frauen und spielt während der Schwangerschaft eine elementare Rolle neben anderen Nährstoffen wie Jod, Eisen und Magnesium. Doch genauso wie diese Mineralstoffe erfüllt Vitamin B9 auch ausserhalb der Schwangerschaftsmonate erfüllt dieser Mikronährstoff sehr wichtige Funktionen.

Was kann Vitamin B9?

  • Dieses Vitamin erfüllt beispielsweise eine zentrale Rolle für alle Wachstumsvorgänge im Körper. So trägt es beispielsweise zum mütterlichen Gewebewachstum in der Schwangerschaft bei.
  • Ebenso unterstützt Folsäure einen normalen Aminosäuren-Stoffwechsel.
  • Der Organismus braucht Folsäure auch für eine normale Blutbildung sowie eine normale Immunsystemfunktion.
  • Zudem leistet Folsäure einen Beitrag zur Verminderung von Müdigkeitserscheinungen und erfüllt auch wichtige Aufgaben im Rahmen der Zellteilung.
  • Folat trägt aber auch zur normalen psychischen Funktion bei.
Glückliche Frau in orangem Kleid
 

Wie hoch ist der Tagesbedarf an Vitamin B9 bzw. Folat?

  • Jugendliche sowie erwachsene Frauen und Männer sollten pro Tag 600 μg aufnehmen.
  • Bei Kinderwunsch sollten es pro Tag schon 800 μg sein.
  • Werdende Mütter müssen täglich sogar 1100 μg Vitamin B9 zuführen.
  • Stillende Frauen haben einen Tagesbedarf von 900 Einheiten.

Vitamin-B9-Quellen

Natürliche Vitamin B9-Quellen sind diverse Kohlarten wie zum Beispiel

  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Rosenkohl
  • Spargel
  • Spinat
  • Kopfsalat
  • Wirsing
  • Feldsalat

Anzeichen für eine Vitamin-B9-Mangelversorgung

  • Blutarmut (Anämie)
  • Hautblässe
  • Entzündete oder gerötete Zunge
  • Allgemeine Konzentrationsschwierigkeiten und Leistungsschwäche
  • Erschöpfung und Müdigkeit
  • Herz-Kreislauf-Probleme wie Herzrhythmusstörungen
  • Atemnot: Das liegt in erster Linie daran, dass durch die verminderte Anzahl an roten Blutkörperchen, also durch die Blutarmut, nicht mehr genügend Sauerstoff in den Körper gelangen würde.

Anzeichen für einen Vitamin-B9-Überschuss

Ein Überschuss wird über den Urin wieder ausgeschieden. Eine Folsäure-Überdosierung ist also nicht möglich.

 

Bildquellen: 
Titelbild - iStock.com/bit245
Bild 1 - iStock.com/pixelfit

Tags: Vitamine
Das könnte Sie interessieren
Vitamin B12 und Folsäure
Vitamin B12 und Folsäure
Mit drei B12-Formen und hochdosierter Folsäure
19,90 €

Kapseln, 63 g

effective nature
Folsäure + Vitamin B12
Folsäure + Vitamin B12
Hochdosierte Tabletten
17,90 €

Tabletten, 45 g

Cosphera
Folsäure Kapseln
Folsäure Kapseln
Hochdosiert und vegan
29,95 €

Kapseln, 55.4 g

Phytholistic
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dein Shop Unser Versprechen
Natürliche und gesunde Zutaten
Beste Qualität
Von Ernährungsexperten entwickelt