Rezept - Basenüberschüssiges Kartoffelbrot

rezept_kartoffelbrot_1

Reicht für 1 Brot

Zutaten basenüberschüssiges Kartoffelbrot Rezept:

  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 20 g Basisches Keimlingsmehl
  • 1 Prise Salz
  • 125 g fein geraspelte Möhren
  • 50 g Mandeln gemahlen
  • 5 g Natron
  • 300 g mit Schale geriebene, rohe Kartoffeln mit dem ausgetretenen Kartoffelwasser
  • 75 bis 100 ml Wasser

Zubereitung basenüberschüssiges Kartoffelbrot:

Den Ofen auf 230 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen.

Die Mehle zusammen mit dem Salz und dem Natron vermengen. Die Möhren, die Kartoffeln und den Schnittlauch dazu geben und das ganze zu einem Teig verkneten. Das Wasser je nach Menge des Kartoffelwassers hinzugeben. Solang kneten bis ein zäher Teig entsteht. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brotbackform geben und glattstreichen. Brot nun 10 Min. bei 230 Grad backen und danach auch 175 Grad weitere 85 Min. backen. Je nach Ofen kann die Backzeit variieren. Die Backzeit ist abhängig von der Art des Ofens. Nach dem Backen auskühlen lassen und geniessen. 

Tags: Rezept
Eigenschaften
  • Feines Kartoffelbrot mit Möhren und Kartoffeln
  • Einfache Zubereitung
  • Ballaststoffreich
  • Proteinreich

  • Vegan

  • Glutenfrei

  • Zuckerfrei

  • Basisch
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dein Shop Unser Versprechen
Natürliche und
gesunde Zutaten
Beste Qualität
Von Ernährungsexperten
entwickelt