Magazin

Sonnenschutz ist besonders am Strand wichtig, denn hier reflektieren die Sonnenstrahlen durch das Wasser. Natürlicher Sonnenschutz durch Bäume ist oft Mangelware. Erfahren Sie hier, wie Sie sich und Ihre Lieben gut schützen und ganz entspannt die schönste Zeit des Jahres geniessen können.
Keine ist so vielfältig wie sie: Unsere Darmflora beherbergt Billionen von Bakterien, die vielfältige Aufgaben wahrnehmen. Sie verdauen unsere Nahrung, wehren krankmachende Keime ab und sind Teil unseres Immunsystems. Neueste Studien weisen sogar darauf hin, dass sie in direkter Verbindung zu unserem seelischen Wohlbefinden steht. Doch wie sieht eigentlich der Aufbau unserer Darmflora aus, welche Rolle spielen Probiotika und wie unterscheiden sie sich voneinander? Hier erfahren Sie mehr.
Es gilt als das Allroundtalent – nicht nur in der Küche, sondern auch für Haare, Haut und sogar zum Abnehmen: Kokosöl ist nicht nur sprichwörtlich in aller Munde. Doch hält das Öl der Superfrucht auch, was es verspricht? Ist Kokosöl wirklich so gesund? Lesen Sie hier alles über die Anwendungsgebiete des exotischen Öls.
Heilpflanzen und das Wissen um ihre Bedeutung sind untrennbar mit der Menschheit verknüpft. Seit jeher verwenden wir wild wachsende Pflanzen in den unterschiedlichsten Gebieten. Das Wissen um deren Wirkung, Rezepturen und Anwendungen werden von Generation zu Generation weitergegeben.
Sie sind in nahezu allen Körperzellen vorhanden und sorgen für kontinuierliche Zellerneuerung und Reparatur: Proteine halten uns gesund und fit, vor allem unsere Muskeln. Doch wieviel Protein braucht man eigentlich täglich? Und sollte es lieber tierisches oder pflanzliches Protein sein? Was bringen Protein-Shakes & Co.?
Die Süsslupine gerät aufgrund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe immer stärker in den Fokus der gesundheitsbewussten Küche. Zu Recht, denn Lupinen sind überaus reich an Eiweiss und ein vielfältiges Talent in der Küche. Sie können ausserdem ethisch einwandfrei angebaut werden, was ihnen einen entscheidenden Vorteil gegenüber Soja verschafft. Süsslupinen sind mit ihrem niedrigen Fett- und Kohlenhydratanteil ein wertvolles Nahrungsmittel nicht nur für Veganer und Vegetarier.
Säure-Basen-Haushalt und Ernährung sind eng miteinander verknüpft: Ernähren wir uns gesund mit einem hohen Anteil an Basen, ist unser Säure-Basen-Haushalt ausgeglichen. Das funktioniert im Alltag leider nicht immer so, wie wir uns das wünschen. Stress und Anforderungen, Zeitmangel und schnelle, ungesunde Ernährung sowie Bewegungsmangel führen nach und nach zu einer Übersäuerung des Körpers. Es bilden sich Schlacken, die der Körper nicht mehr ausscheiden kann.
Es liegt voll im Trend bei gesundheitsbewussten Menschen und Sportlern: das Reisprotein. Wie der Name bereits verrät, ist die beliebte Eiweiss-Quelle das Protein aus dem vollen Reiskorn – und somit rein pflanzlich und für Veganer geeignet.
Finden Sie die für Sie richtige Darmreinigung!
Botanisch gesehen gehören Gerste, Dinkel und Weizen zu den Süssgräsern. Tatsächlich sind sich die Gräser äusserlich sehr ähnlich und alle sind reich an Inhaltsstoffen. Es gibt aber auch gewisse Unterschiede, die das Einsatzgebiet des jeweiligen Grases bestimmen. Im Folgenden finden Sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Gräser, sodass Sie die für Sie am besten geeignete Art schnell finden werden.
Dein Shop Unser Versprechen
Natürliche und
gesunde Zutaten
Beste Qualität
Von Ernährungsexperten
entwickelt