Weltweiter Versand

Versandkostenfrei in Europa ab 150 €

Natürliche Produkte

Süsslupine mit Vanille Pulver - Bio

Süsslupine mit Bio-Vanille

  • Lupinenmehl mit feiner Bio-Vanille. Das Lupinenmehl von effective nature zeichnet sich durch einen hohen Anteil an basischem Eiweiss aus, weshalb unsere Süsslupine gerade für Menschen, die sich basisch ernähren möchten hochinteressant sein sollte.
    • Mit 40 Prozent Proteinanteil
    • Sehr geringer Stärkegehalt
    • Basisch und frei von Purinen
    • Mit 40 Prozent Proteinanteil
    • Sehr geringer Stärkegehalt
    • Basisch und frei von Purinen
6,90 €

Pulver, 300 g

2,30 € / 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grösse (Gewicht)

Auswahl zurücksetzen

Auf Lager – Lieferzeit: 1–3 Werktage

  • 1802
  • Versandkostenfrei in Europa ab 150 €
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Lupinenmehl mit feiner Bio-Vanille. Das Lupinenmehl von effective nature zeichnet sich durch einen hohen Anteil an basischem Eiweiss aus, weshalb unsere Süsslupine gerade für Menschen, die sich basisch ernähren möchten hochinteressant sein sollte.

Was ist Süsslupine mit Bio-Vanillepulver?

Süsslupine mit Bio-Vanille von effective nature enthält natürliches Lupinenprotein, das als schmackhafter, rein pflanzlicher Eiweissdrink begeistert und Kuchen oder anderen Süsswaren die besondere Note der Bourbon-Vanille verleiht. Süsslupine enthält bis zu 40 Prozent reines Eiweiss und wichtige Aminosäuren. Sie ist frei von Gluten und Laktose und eignet sich aufgrund ihrer rein pflanzlichen Herkunft hervorragend als natürliche Eiweissquelle im Rahmen einer veganen und vegetarischen Ernährung.

Wofür eignet sich Süsslupine mit Bio-Vanille?

Sportler schätzen die Lupine aufgrund ihres hohen Eiweissanteils und geniessen sie als Eiweissshake mit feiner Vanille-Note. Für Veganer und Vegetarier stellt Lupinenprotein eine purinfreie, rein pflanzliche Eiweissquelle dar.
Das besondere Plus gegenüber anderen Proteinen: Süsslupine liefert basisches Eiweiss. Wer sich basisch, bzw. basenüberschüssig ernähren möchte, greift daher am besten zur Süsslupine.

Wie verwende ich Süsslupine mit Bio-Vanille?

Süsslupinenprotein kann auf vielfältige Weise zubereitet werden. In einem Shake schmecken 2 EL Süsslupinenpulver mit 200 ml Mandelmilch vermischt herrlich cremig. In Keks- oder Kuchenteigen kann Süsslupinenpulver einen Teil des Mehls ersetzen und den Kuchen aufwerten – sowohl geschmacklich als auch in Bezug auf den Eiweissanteil. Auch in Desserts oder einfach mit Wasser vermischt kann Süsslupinenpulver hervorragend eingesetzt werden. Seien Sie kreativ!

Basisches Eiweiss in Bio-Qualität aus Österreich

Unsere Süsslupine aus Österreich liefert dem Körper hochwertiges Eiweiss ganz ohne Purine und dient, als einziges basisches Eiweiss, der basischen Ernährung. 

Weitere Details...

Eigenschaften


  • Biologisch

  • Vegan

  • Laktosefrei

  • Zuckerfrei

  • Zusatzfrei

  • Basisch

Zutaten

99,2% Bio Süsslupinenmehl, 0,8% Bio-Vanille

Ursprungsland

Österreich

Aminosäurespektrum bezogen auf 100g

Alanin

1.10g

Arginin

3.71g

Asparaginsäure

3.81g

Cystein

0.25g

Glutaminsäure

7.98g

Glycin

1.69g

Histidin

0.93g

Isoleucin

1.04g

Leucin

2.51g

Lysin

1.63g

Methionin

0.22g

Phenylalanin

1.45g

Prolin

1.73g

Serin

2.01g

Threonin

1.29g

Tryptophan

0.35g

Tyrosin

1.34g

Valin

1.23g

Hinweise

Süsslupinenpulver hat im unverarbeiteten Zustand von Natur aus eine Haltbarkeit von 6 Monaten ab Herstellung. Wir versuchen stets möglichst lange haltbare Ware zu liefern, jedoch kann dies aufgrund von Liefer- und Lagerzeit nicht immer garantiert werden.

Für Allergiker mit einer Überempfindlichkeit gegen Hülsenfrüchte nicht geeignet!

Kühl, trocken und ausser Reichweite von kleinen Kindern lagern!

Nährwertangaben

Pro 100 g
Brennwert
 
318 kcal /
1331 kJ
Fett 7 g
gesättigte Fettsäuren 1.4 g
Kohlenhydrate 3.9 g
Zucker 3.2 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 40.9 g
Salz 0.2 g

Worauf ist beim Süsslupine kaufen zu achten?

Die Süsslupine verdankt ihren Namen nicht ihrem süssen Geschmack, sondern vielmehr ihrer Freiheit von Bitterstoffen. Die Samen der Lupinen – die übrigens zu den Hülsenfrüchten gehören – schmecken nämlich ursprünglich eher bitter. Heutzutage kann man fast nur noch Lupine kaufen, die eher lieblich und nussig schmeckt.

In vielen Ländern Südeuropas bekommt man die in Salzlake eingelegten Samen der Lupine unter dem Namen „Lupinenkerne“ zusammen mit Oliven als Snack in Restaurants oder Bars serviert. Bei uns sind die gekochten und gemahlenen Samen als Süsslupine oder Lupinenmehl beliebt und werden besonders häufig als Zutat in Getreidegerichten verwendet.

Lupinenprotein als hochwertige Eiweiss- und Aminosäurenquelle – jetzt Lupine kaufen

Als rein pflanzliches Naturprodukt ist die Süsslupine vor allem für Veganer und Vegetarier interessant, die ihren Eiweissbedarf nicht aus tierischen Quellen decken möchten. Auch für Menschen die sich basisch ernähren möchten, ist das Protein aus der Süsslupine geeignet. Eiweiss ist bedeutend für den menschlichen Stoffwechsel, es wird für den Auf-, Ab- und Umbau von Körpersubstanzen benötigt.

Lupinenmehl enthält bis zu 40 Prozent reines pflanzliches Eiweiss. Lupinen enthalten dabei alle essentiellen Aminosäuren, erwähnenswert sei hier besonders das Lysin, das z. B. in Getreide kaum zu finden ist. Im Gegensatz zu tierischen Proteinquellen ist Süsslupinenmehl frei von Purinen und daher auch ausgezeichnet für die Ernährung bei Gicht oder anderen eiweissbedingten Erkrankungen geeignet. Das Bio Süsslupinenmehl von effective nature ist basisch.

Die Süsslupine gehört zu den Hülsenfrüchten, weist kaum Stärke auf und ist damit kohlenhydratarm. Umgekehrt bedeutet das aber auch: Für Menschen, die allergisch auf Hülsenfrüchte reagieren, ist die Lupine nicht geeignet. Die Lupine gehört zu den Hülsenfrüchten mit dem höchsten natürlichen Eiweissanteil und dem geringsten Fett- und Kohlenhydratgehalt.

Süsslupine als Teil der ernährungsbewussten Küche

In der ernährungsbewussten Küche findet Süsslupine auch als Zutat in Backwaren und Getreidegerichten Verwendung. Sie senkt den Kohlenhydratanteil und erhöht die Eiweissqualität. Bis zu 15 Prozent Mehl können in Backwaren durch Lupinenmehl ersetzt werden. Ihre natürliche emulgierende Wirkung macht die Süsslupine auch zu einer beliebten Zutat in der veganen Küche, zum Beispiel als Ersatz für Eier.

Obwohl die Süsslupine ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammt, wird sie zunehmend auch in unseren Breitengraden angebaut. Als in Europa angebautes, regionales Produkt wird sie häufig auch statt Soja oder Mais verwendet. Nicht zuletzt aufgrund ihrer bodenverbessernden Wirkung – sie bilden mit ihren Wurzeln Stickstoff – wird der Anbau der Lupine immer beliebter.

Weltweiter Versand

Versandkostenfrei in Europa ab 150 €

Natürliche Produkte