Weltweiter Versand

Versandkostenfrei in Europa ab 150 €

Natürliche Produkte

Kresse-Starter-Paket

Kresse-Starter-Paket

  • Enthalten im Kresse-Starter-Paket sind neben hochwertiger Kresse-Keimsaat in Bio-Qualität von effective nature ein sogenanntes Kressesieb mit Keramikschale. Nie war das Ziehen von Kresse einfacher und hygienischer.
    • Kresse zum Selberziehen
    • Ideal für den heimischen Küchengarten
    • Inkl. Saatgut, Keramikschale und Sieb
    • Kresse zum Selberziehen
    • Ideal für den heimischen Küchengarten
    • Inkl. Saatgut, Keramikschale und Sieb
12,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager – Lieferzeit: 1–3 Werktage

  • 3149
  • Versandkostenfrei in Europa ab 150 €
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Enthalten im Kresse-Starter-Paket sind neben hochwertiger Kresse-Keimsaat in Bio-Qualität von effective nature ein sogenanntes Kressesieb mit Keramikschale. Nie war das Ziehen von Kresse einfacher und hygienischer.

Was umfasst unser Kresse-Starter-Paket?

Unser Kresse-Starter-Set enthält Keimsprossen in Bio-Qualität von effective nature und ein sogenanntes Kressesieb mit passender Keramikschale. In diesem Sieb spriessen die gepflanzten Sprossen  besonders gut, da ihre zarten Wurzeln völlig frei wachsen können.

Wie funktioniert das heimische Kresse-Ziehen?

Die Kresse-Keime werden einfach auf das Sieb gelegt. Damit sich die Sprossen gut entwickeln können, setzen Sie das Sieb auf die Keramikschale, wässern die Keime und stellen das Set an einen sonnigen Platz. In ein bis zwei Tagen sollten die Sprossen bereits zu keimen beginnen.

Wie verwende ich die Kresse-Keim-Sprossen?

Die Gartenkresse können Sie ganz einfach selbst zu Hause ziehen: Die Kresse-Sprossen in Bio-Qualität spülen Sie vor der Aussaat mit klarem Wasser gründlich aus. Beträgt die Temperatur 18 bis 22 Grad, dann keimen die Sprossen in der Regel nach 1 bis 2 Tagen. Wenn Sie die Keimzeit verkürzen wollen, dann kann die Saat 10 Stunden vor dem Säen eingeweicht werden. Die Ernte erfolgt in der Regel nach 3 bis 5 Tagen. Kresse ist vor allem in der kalten Küche vielseitig einsetzbar – besonders gut eignen sich die Sprossen als knackig-würzige Zutat für belegte Brote, Sandwiche und Salat.

Was ist das Besondere am Kresse-Set?

Die Kresse von effective nature spriesst problemlos in jeder Küche. Sie brauchen keine Erde oder Watte als Nährboden, da sich die Keime auf dem Sieb wunderbar entwickeln können. Diese Art der Kresse-Zucht hat auch den Vorteil, dass man die Pflanze inklusive der Wurzel verwenden kann. Vor dem Verzehr einfach kurz spülen und schon können Sie sich die Kresse schmecken lassen!

Weitere Details...

Im Set enthalten sind:

100 % Kresse-Keimsprossen in Bio-Qualität

Kressesieb mit Keramikschale

Mit unserem Kresse-Starter-Paket beginnt das Kitchen-Gardening

Frisches Obst und Gemüse aus eigenem Anbau ist selbst für einige Städter dank dem Urban Gardening längst zur Realität geworden. Wenn es ein etwas kleinerer, privaterer Rahmen sein darf, um Ihren grünen Daumen zur Geltung kommen zu lassen, dann versuchen Sie sich doch im Anbau von Küchenkräutern – Kitchen Gardening, sozusagen!  

Ein schmackhaftes Mittel zum Aufpeppen Ihrer Speisen

Die zarte kleine Kresse darf geschmacklich auf gar keinen Fall unterschätzt werden. Mit ihrer Schärfe bringt sie in jeden Blattsalat den besonderen Kick. Auch in Verbindung mit Frischkäse gibt sie einem einfachen Brötchen einen lecker-würzigen Charakter. Oder streuen Sie einmal etwas Kresse über Ihr Rühr- oder Spiegel – und geniessen Sie eine feine Schärfe, die Ihr Frühstück spannender gestaltet. Die Kresse in der eigenen Küche zu ziehen, lohnt sich auf jeden Fall. Werden auch Sie zum Küchengärtner! 

Braucht man keinen Garten für das Ziehen von Küchenkräutern?

Gerade die Gartenkresse ist in Punkto Nährboden sehr genügsam. Ihr reicht bereits leicht befeuchtete Watte, damit ihre Sprossen zu keimen beginnen können. Da ihre Zucht also vollständig ganz ohne Erde begonnen werden kann, eignet sich die Kresse vorzüglich für die Küche. Mit einem sogenannten Kresse-Sieb ist allerdings nicht einmal der Watte-Nährboden nötig. Der Vorteil, wenn Sie die Sprossen im Sieb keimen lassen, besteht darin, dass die gesamte Kresse-Pflanze so im „Freien“ wächst. Daher verschimmelt während der Keimzeit keine der Sprossen.

Auch das Wässern wird vereinfacht, da das überflüssige Wasser in der Schale aufgefangen und so ein Überlaufen verhindert wird. Sie müssen daher auch nicht mehr vorsichtig Wasser auf die Kresse träufeln, um ja nicht zu viel Feuchtigkeit zu geben. Während Sie beim Kauf von Kresse im Laden ihre Schärfe nicht genau bestimmen können, können Sie bei der zu Hause gezogenen Kresse ein wenig Einfluss nehmen. Lassen Sie die Keimlinge nur kurz stehen, ungefähr drei Tage, dann erhalten Sie eine schärfere Geschmacknote. Spriessen die Keimlinge länger als fünf Tage, dann wird der Geschmack milder. Viel Spass beim Gärtnern und Geniessen!

Weltweiter Versand

Versandkostenfrei in Europa ab 150 €

Natürliche Produkte