Weltweiter Versand

Kostenloser Versand ab 49 € (in DE)

Natürliche Produkte

Kokosöl effective nature - Bio - 900ml

Natives Kokosöl

  • Natives Kokosöl in Bio- und Rohkostqualität – für exotische Geschmacksaromen in der kalten und warmen Küche. Dank seiner hohen Hitzestabilität kann man es zum Braten, Backen und Kochen verwenden. Natives Kokosöl kann auch gut als Naturkosmetik eingesetzt werden, da es dank seiner Inhaltsstoffe eine nährende Wirkung hat.
    • Kaltgepresst in Bio-Qualität
    • Für die kalte und warme Küche – mit feinstem Kokosaroma
    • Produkt für natürliche Körperpflege
    • Kaltgepresst in Bio-Qualität
    • Für die kalte und warme Küche – mit feinstem Kokosaroma
    • Produkt für natürliche Körperpflege
17,90 €

Flüssig, 900 ml

1,99 € / 100 ml

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager – Lieferzeit: 1–3 Werktage

  • 3687
  • Kostenloser Versand ab 49 € (in DE)
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Natives Kokosöl in Bio- und Rohkostqualität – für exotische Geschmacksaromen in der kalten und warmen Küche. Dank seiner hohen Hitzestabilität kann man es zum Braten, Backen und Kochen verwenden. Natives Kokosöl kann auch gut als Naturkosmetik eingesetzt werden, da es dank seiner Inhaltsstoffe eine nährende Wirkung hat.

Worum handelt es sich beim nativen Kokosöl von effective nature?

Exotisch und unbekannt war einmal! Denn Kokosöl passt ausgezeichnet zu einem modernen und gesunden Lebensstil. Und das nicht ohne Grund, ist es doch ein wahrer Schatz unter den Superfoods. Das native Bio-Kokosöl von effective nature wertet mit seinen einzigartigen Aromen kalte und warme Speisen auf – und das auf raffinierte Art und Weise.

Zur Herkunft und Herstellung dieses Kokosöls

Bei dem Kokosöl von effective nature handelt es sich um ein sogenanntes natives Öl, das aus 100 Prozent kontrolliert-biologischem Anbau in Sri Lanka stammt. Was aber bedeutet natives Kokosöl? Der Zusatz „nativ“ beim Namen eines Öls hängt mit seiner Herstellung zusammen. Das Kokosöl zum Beispiel wird aus Kopra, dem Fruchtfleisch der Kokosnuss, hergestellt. Um das Öl zu gewinnen, wird die Kopra zuerst zerkleinert und anschliessend getrocknet. Im nächsten Verarbeitungsschritt wird das Fruchtfleisch in der Ölmühle gepresst. Da bei der Pressung keine Wärme zugeführt wird, handelt es sich um eine Kaltpressung. Erfolgt keine weitere Raffination des Öls, führt diese Art der Herstellung zu einem „nativen“ Kokosöl.

Wie verwendet man das native Bio-Kokosöl von effective nature?

Das Bio-Kokosöl ist hoch erhitzbar, cholesterinfrei und eignet sich deshalb als alternatives Öl zum Braten, Kochen und Frittieren. Denn im Gegensatz zu anderen Ölen und Fetten bilden bei seinem Erhitzen keine schädlichen Transfette. Auch normale Butter lässt sich ganz einfach durch dieses Öl ersetzen. Das Kokosöl von effective nature eignet sich auch zur Hautpflege oder als Haarpackung: Hierzu verteilen Sie einfach eine kleine Menge Öl auf Ihrer Haut und massieren es gut ein. Für eine Haarpackung geben Sie etwas Kokosöl in Ihr nasses Haar und lassen es ca. 20 Minuten einwirken. Anschliessend gut auswaschen. 

Vielseitige Kokosnuss – die Kokosprodukte von effective nature

Von effective nature gibt es verschiedene Kokosprodukte, die sich in ihren Verwendungsmöglichkeiten unterscheiden - nicht aber in ihrer ausgezeichneten Qualität. Kokosöl, Kokosfett und Kokosmus werden aus Früchten hergestellt, die aus biologischen Anbau in Sri Lanka stammen. Der Kokosblütenzucker stammt auch aus Bio-Landwirtschaft, nur werden diese Kokospalmen auf der indonesischen Insel Java angebaut. Durch die Verwendung von Bio-Kokosnüssen profitiert nicht nur die Qualität des Endprodukts. Auch auf die Umwelt und die Bauern hat diese Anbaumethode positive Auswirkungen. Bei herkömmlichen Kokosnuss-Plantagen werden Kunstdünger zum schnelleren Wachstum der Kokospalmen eingesetzt, während die Bio-Bauern auf kaliumreiche Kokosfasern und natürlichen Dünger setzen. Ausserdem werden die Bio-Kokosnüsse nicht in Monokultur erzeugt, sondern wachsen in Mischkultur mit Ananas oder Bananen.

Weitere Details...

Eigenschaften


  • Biologisch

  • Vegan

  • Glutenfrei

  • Laktosefrei

  • Zuckerfrei

  • Zusatzfrei

  • vegetarisch

Zutaten

100 % Bio-Kokosöl

Fettsäurezusammensetzung

Capronsäure

  0,8 %

Caprylsäure

10,1 %

Caprinsäure

  5,9 %

Laurinsäure

49,1 %

Myristinsäure

19,5 %

Palmitinsäure

  7,5 %

Stearinsäure

  2,6 %

Ölsäure

  4,7 %

Linolsäure

  0,7 %

Lagerung von Kokosöl

Lagern Sie das Kokosöl verschlossen bei Raumtemperatur.

Unter 25 °C wird das Kokosöl fest und milchig. Die Qualität wird dadurch nicht beeinträchtigt. Unter 25° C wird das Kokosöl fest und milchig. Die Qualität wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Nährwertangaben

Pro 100 ml
Brennwert
 
900 kcal /
3766 kJ
Fett 100 g
gesättigte Fettsäuren 92 g
Kohlenhydrate 0 g
Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 0 g
Salz 0 g

Wissenswertes über die Herkunft und Herstellung unseres Kokosöls

Kokosöl ist ein natürlicher Rohstoff, der aus Kokosnüssen gewonnen und schon seit langer Zeit vor allem auf Sri Lanka hergestellt wird. Dort werden auch die Kokosnüsse für die Produkte von effective nature streng kontrolliert-biologisch angebaut. Aus diesen wird das feine, naturbelassene Kokosfleisch gewonnen, das in einem weiteren Arbeitsschritt dann sorgfältig gepresst wird. Dabei wird es weder raffiniert noch gehärtet, gebleicht oder aromatisiert. Die Pressung erfolgt bei lediglich 38 Grad, was als Kaltpressung bezeichnet wird, und daher kann das Öl im Namen den Zusatz „nativ“ tragen. Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Gewinnungsmethode von Ölen, bei der alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben und keine schädlichen Transfettsäuren entstehen, wie es beispielsweise bei der industriellen Härtung der Fall sein kann. Das ganze Spektrum des Dufts und Geschmacks bleibt so unverfälscht bewahrt und beste Rohkost-Qualität ist garantiert.

Kulinarisch vielseitig – in der kalten UND warmen Küche

Das kaltgepresste Kokosöl von effective nature ist ein echter Vielseitigkeitsmeister. Auch und gerade für kalte Speisen wie Kuchen oder exotische Salatkreationen ist es ein Geheimtipp. Sogar die klassische Butter aufs Brot kann es ersetzen. Das native Kokosöl von effective nature in Bio- und Rohkostqualität hat eine exotische Note und peppt die klassische Küche auf. Das Öl eignet sich für alle Anwendungen, auch für solche, bei denen es stark erhitzt werden muss. Es weist eine grosse Stabilität auch bei hohen Temperaturen auf und ist deshalb, im Gegensatz zu vielen anderen nativen Ölen, sogar zum Frittieren verwendbar. Viele naturverbundene Menschen und Köche, die Wert auf gesunde Zutaten legen, schwören schon seit einiger Zeit auf das Kokosöl, seine hervorragende Qualität und seine bekannten Vorteile. Es gibt vielen Speisen zudem eine leichte Kokosnote, was bei diversen Gerichten sehr gut passt. Probieren sollte man es unbedingt in einem selbstgemachten indischen Curry oder in veganen Kuchen-Variationen. Man kann seiner Kreativität also durchaus freien Lauf lassen.

Was zeichnet Kokosöl eigentlich aus?

Das Kokosöl hat mittlerweile in der hiesigen Küche seinen festen Platz gefunden, obwohl es aus fernen Regionen stammt, lange Zeit einen exotischen Ruf genoss und eher ein Spezialtipp unter Kennern und Köchen mit extravaganten Kreationen war. Kokosöl hat viele Vorteile. Einer ist beispielsweise seine Cholesterinfreiheit. Aber vor allem ist es sein frischer Duft nach leckerer Kokosnuss, der dieses native Öl von vergleichbaren Produkten abgrenzt. Damit bringt es eine tolle Geschmacksnote in jedes Gericht. Das Kokosöl von effective nature eignet sich durch seinen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren hervorragend zum Braten. Den Hauptanteil stellen dabei die wichtigen mittelkettigen Fettsäuren.

Kokosöl für die natürliche Haut- und Körperpflege

Die Inhaltsstoffe von Kokosöl machen es nicht nur zu einem aussergewöhnlichen und gesunden Fett für verschiedene Gerichte. Auch als natürliches Pflegeprodukt für Körper, Haare und Gesicht kann das native Kokosöl verwendet werden. Bei trockenen und rauen Haaren kann es entweder nur in die Spitzen oder als Haarkur aufgetragen werden. Am besten lässt man das Öl für 10 bis 15 Minuten einwirken und wäscht es danach gut aus. Bei der Menge, die für die Haare verwendet werden sollte, müssen Sie sich Ihren Bedürfnissen entsprechen herantasten. Beginnen Sie mit einem halben Teelöffel an – falls dies zu wenig oder zu viel ist, passen Sie die Menge an. Wegen seines hohen Fettanteils eignet sich das Kokosöl weniger bei feinem Haar, da es für diesen Haartyp einfach zu ölig ist. Falls Sie normale oder trockene Haut haben, können Sie auch Ihre Tagescreme durch Kokosöl ersetzen. Neben der Haar- und Gesichtspflege ist reines Kokosöl auch für die Körperpflege geeignet: Dafür nach dem Duschen dünn auf die noch feuchte Haut auftragen und gut einmassieren. Die Möglichkeiten, wie man Kokosöl für Körper- und Geschichtspflege einsetzten kann, sind schier unendlich und das Internet bietet hierzu viele Ideen, die nur darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden. 

Weltweiter Versand

Kostenloser Versand ab 49 € (in DE)

Natürliche Produkte