Für alle Bestellungen in Deutschland geben wir die Mehrwertsteuersenkung an unsere Kunden weiter. Der Rabatt wird automatisch während des Bezahlvorgangs hinzugefügt.

Chaga - der Teepilz in Bio-Qualität

  • Der Vitalpilz Chaga wächst auf der Birkenrinde in feuchten, sumpfigem Waldgebieten Russlands, Polens, des Baltikums und Finnlands. Unser Chaga wird ausschliesslich von lebenden Birken in etwa 10-15 Metern Höhe gewonnen. Traditionell wird Chaga als wertvoller Tee zubereitet. Die Chaga-Stücke werden hierzu in Wasser gekocht und sollten 30 Minuten ziehen. Richtig gelagert, ist Chaga übrigens äusserst ergiebig und kann bis zu 15-mal wiederverwendet werden.

    • Bekannter, traditionell verwendeter Vitalpilz zur Teezubereitung
    • In Bio- und Rohkostqualität - zudem äusserst ergiebig!
    • Aus Wildsammlung in estnischen Birkenwäldern
    • Bekannter, traditionell verwendeter Vitalpilz zur Teezubereitung
    • In Bio- und Rohkostqualität - zudem äusserst ergiebig!
    • Aus Wildsammlung in estnischen Birkenwäldern
13,90 €

100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, DHL Express möglich

  • 5224
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Der Vitalpilz Chaga wächst auf der Birkenrinde in feuchten, sumpfigem Waldgebieten Russlands, Polens, des Baltikums und Finnlands. Unser Chaga wird ausschliesslich von lebenden Birken in etwa 10-15 Metern Höhe gewonnen. Traditionell wird Chaga als wertvoller Tee zubereitet. Die Chaga-Stücke werden hierzu in Wasser gekocht und sollten 30 Minuten ziehen. Richtig gelagert, ist Chaga übrigens äusserst ergiebig und kann bis zu 15-mal wiederverwendet werden.

Der Vitalpilz Chaga - das Gold des Nordens

Chaga ist einer der beliebtesten Vitalpilze überhaupt - wenn nicht sogar der Beliebteste. Diese Tatsache brachte ihm viele aussagekräftige Spitznamen ein, beispielsweise "König der Vitalpilze". Am treffendsten ist aber sicher die Bezeichnung, die ihm schon vor Jahrhunderten angetragen wurde: "Gold des Nordens". Denn vor allem in nördlichen Gefilden wie Skandinavien, dem Baltikum und Sibirien wächst dieser Schatz der Natur - und im übertragenen Sinn wertvoll wie Gold ist er auch. Chaga, ein Pilz, der zumeist in einigen Metern Höhe an der Birkenrinde wächst, sieht dabei zufgegebenermassen nicht besonders appetitlich aus. Doch wie sie oft im Leben sind es gerade die inneren Werte, die beim Chaga wirklich zählen. Die Inhaltsstoffe des Pilzes sind es, die ihn unter Kennern - und einer stetig wachsenden Anzahl weiterer Fans - zu einem äusserst beliebten Tee-Pilz machen. 

Chaga - von effective nature

Die traditionelle Anwendung und Aufbewahrung des Chaga-Pilzes

Zubereitung des Chaga-Tees

Zubereitung
Bei der klassischen Zubereitung des Chaga-Tees werden 10g des Pilzes zusammen mit etwa 500 ml Wasser in einem grossen Topf für mindestens 30 MInuten gekocht. Nachdem die Chaga-Stücke abgeseiht wurden, kann der Tee getrunken werden.

Verzehrempfehlung Chaga


Dosierung

Wir empfehlen, täglich 1 bis 2 Tassen des Tees vor einer Hauptmahlzeit zu sich zu nehmen. Tipp: Sie können nach Belieben den Geschmack des Tees variieren, beispielsweise durch Zugabe von Süssholz, Zimtrinde, Ingwer oder anderer Gewürze.

Lagerung des Chaga-Pilzes


Lagerung

Die gebrauchten Chaga-Stücke werden in einem Glas, bedeckt mit Wasser, bis zur nächsten Anwendung im Kühlschrank aufbewahrt. Sie können das Wasser für die nächste Zubereitung mitverwenden. Die Chaga-Stücke können etwa 10- bis 15-mal verwendet werden.

 

Chaga: Auch als Tee-Aufguss lecker

Unser aromatischer Bio-Chaga-Tee ist hervorragend zur typischen, traditionellen Zubereitung des Chaga-Tees geeignet. Wie beschrieben werden hierzu einige Gramm des Vitalpilzes zusammen mit Wasser aufgekocht. Aber es ist ebenso möglich, einen intensiven Tee-Aufguss zu machen. Geben Sie hierzu einfach 1 bis 2 Chaga-Stücke in eine grosse Tasse (mind. 200 ml) und übergiessen Sie sie mit kochendem Wasser. Lassen Sie den Tee dann für 4 bis 6 Stunden bzw. über Nacht abgedeckt ziehen. Nachdem Sie die Chaga-Stücke abgeseiht haben, können Sie den intensiven Chaga-Trunk geniessen.

Auch als Aufguss empfehlenswert
 

Der Chaga-Pilz und die Birke - eine starke Symbiose

Die Nutzung des Chagas, der in Deutschland als Schiefer Schillerporling (Inonotus obliquus) bezeichnet wird, hat ihren Ursprung im nördlichen Osteuropa und Sibirien, aber auch in Skandinavien - also überall dort, wo gewaltige Birkenwälder das Landschaftsbild prägen. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Denn der legendäre Chaga wächst ausschliesslich an diesem weissen Baum. Mit seiner tiefschwarzen Färbung hebt sich der knollenartig wachsende Pilz eigentlich recht gut von seinem Wirt, der Birke, ab - trotzdem ist die Suche nach schönen, grossen Exemplaren des Chagas vergleichbar mit der Suche nach Trüffeln. Doch wer in einem Birkenwald fündig wird, kann tatsächlich wahre Schätze bergen. Wenn Sie Chaga noch nicht kennen, sollten Sie ihm jetzt eine Chance geben!

Der Chaga-Pilz in seiner natürlichen Umgebung


Das schwarze Gold in seiner natürlichen Umgebung


Chaga-Tee - ein ganzheitlicher Superfood-Drink


Chaga-Tee als ganzheitlicher Superfood-Drink


 
Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen. Möchten Sie die erste Bewertung erstellen?
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zutaten

Chaga-Pilzstücke* (Inonotus obliquus). *Aus kontrolliert ökologischem Anbau.

Anwendungsempfehlung

1-bis 2 Tassen täglich vor einer Mahlzeit

Klassische Zubereitung: Etwa 10 Gramm Chaga-Pilzstücke zusammen mit 500 ml Wasser in einen grossen Topf für mindestens 30 Minuten (auch länger möglich) kochen. Die Chaga-Stücke abseihen und den Chaga-Trunk einnehmen. 

Aufguss Zubereitung: 1-2 Chaga-Pilzstücke in eine grosse Tasse (mindestens 200 ml) geben und mit kochendem Wasser übergiessen. Den Tee abgedeckt 4 bis 6 Stunden oder über Nacht ziehen lassen. Die Chaga-Stücke abseihen und den Chaga-Trunk einnehmen.

Hinweise

Aufbewahrung:Die gebrauchten Chaga-Stücke werden in einem Glas, bedeckt mit Wasser, im Kühlschrank bis zur nächsten Teezubereitung aufbewahrt. Das Wasser wird für die nächste Zubereitung mitverwendet. Die Chaga-Stücke können etwa 10- bis 15-mal zur Teezubereitung verwendet werden.

Nährwertangaben

Pro 100 g
Brennwert
 
1222 kcal /
5113 kJ
Fett 1 g
gesättigte Fettsäuren 0.4 g
Kohlenhydrate 68 g
Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 2 g
Salz 0 g
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Es wurden bisher keine Fragen gestellt.
Haben Sie eine Frage?
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren. Bitte beachten Sie, dass die Veröffentlichung von Fragen nicht garantiert werden kann.
Eigenschaften
Marke:
effective nature
Grösse:
100 g

  • Biologisch

  • Vegan

  • Glutenfrei

  • Laktosefrei
Zutaten

Chaga-Pilzstücke* (Inonotus obliquus). *Aus kontrolliert ökologischem Anbau.

Nährwertangaben

Pro 100 g
Brennwert
 
1222 kcal /
5113 kJ
Fett 1 g
gesättigte Fettsäuren 0.4 g
Kohlenhydrate 68 g
Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 2 g
Salz 0 g
Hinweise

Aufbewahrung: Die gebrauchten Chaga-Stücke werden in einem Glas, bedeckt mit Wasser, im Kühlschrank bis zur nächsten Teezubereitung aufbewahrt. Das Wasser wird für die nächste Zubereitung mitverwendet. Die Chaga-Stücke können etwa 10- bis 15-mal zur Teezubereitung verwendet werden.

Kunden interessierte auch
Dein Shop Unser Versprechen
Natürliche und
gesunde Zutaten
Beste Qualität
Von Ernährungsexperten
entwickelt