• 20% Rabatt auf hochdosiertes Vitamin C
  • Nur dieses Wochenende - Nur solange der Vorrat...
Angebote in:
Angebot noch:

Aktion gültig bis einschliesslich 01.06.2020 bis 23:59 Uhr.

Joghurtferment Pro-/Prebiotisch - Bio - 3 x 25g

Joghurtferment Pro-/Prebiotisch

(1)
  • Joghurtferment für die Zubereitung von pro- und prebiotischem Joghurt. Ergibt einen milden und cremigen Joghurt. Gelingt mit Kuh-, Schaf- und Sojamilch.

    • Für milden und cremigen Joghurt
    • Ausreichend für bis zu 15 Liter Joghurt
    • Geeignet für Kuh-, Schaf- und Sojamilch
    • Pro- und prebiotisch
    • Für milden und cremigen Joghurt
    • Ausreichend für bis zu 15 Liter Joghurt
    • Geeignet für Kuh-, Schaf- und Sojamilch
    • Pro- und prebiotisch
11.90 CHF

Pulver, 75 g

15.87 CHF / 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, DHL Express möglich

  • 4079
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Joghurtferment für die Zubereitung von pro- und prebiotischem Joghurt. Ergibt einen milden und cremigen Joghurt. Gelingt mit Kuh-, Schaf- und Sojamilch.

Pro- und Prebiotisches Joghurtferment

Bereiten Sie sich Ihren Joghurt ab heute doch einfach selbst zu. Mit dem Bio-Joghurtferment gelingt der eigene Joghurt kinderleicht und ist dank der speziellen Kulturen probiotisch. Prebiotisches Bio-Inulin aus der Agave macht den Joghurt besonders mild und cremig.
Auch Personen, die auf Kuhmilch verzichten möchten, können mit dem pro- und prbiotischen Joghurtferment einen schmackhaften Joghurt zubereiten. Möglich ist die Herstellung neben Kuhmilch auch mit Schafmilch oder pflanzlicher Milch, wie z. B. Sojamilch. Finden Sie hier ein einfaches Rezept für Ihren veganen Joghurt!

Auf einen Blick

  • Drei Beutel à 25 g für je einen Liter Joghurt
  • Kann bis zu viermal überimpft werden und ergibt somit 15 Liter Joghurt*
  • Geeignet für Kuh-, Soja- und Schafmilch
  • Mit prebiotischem Inulin aus der Agave
  • Mit probiotischen Bakterien
  • Milder Geschmack
  • Cremige Konsistenz
  • Zubereiteter Joghurt ist bis zu 10 Tagen im Kühlschrank haltbar

* Überimpfen bedeutet, dass man aus fertigem Joghurt noch einmal neuen Joghurt machen kann. Hierzu gibt man der Milch statt einem Joghurtferment bereits fertigen Joghurt zu. Dies klappt bis zu viermal, dann sollte ein neuer Joghurt aus Joghurtferment angesetzt werden.

 

5.0 /5

1 Bewertung
5 Sterne 1
4 Sterne 0
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Stern 0
Auswahl zurücksetzen
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Joghurt gelingt jedes Mal und schmeckt
13.05.2019

Der Joghurt gelingt jedes Mal und schmeckt toll!

verifizierter Kauf

Zubereitung in einem Joghurtbereiter

  • Vermischen Sie einen Liter Milch (Zimmertemperatur) mit einem Beutel Joghurtferment oder 150 g eines fertigen Joghurts (= Überimpfen) im Innenbehälter des Joghurtbereiters und verschliessen Sie diesen.
  • Bringen Sie ¾ Liter Wasser zum Kochen und giessen Sie das kochende Wasser in den Aussenbehälter des Bereiters.
  • Stellen Sie den Innenbehälter in den Bereiter und verschliessen Sie diesen.
  • Nach 12-14 Stunden ist der Joghurt fertig gereift.

Zutaten

Bio-Inulin, Joghurtstarterkulturen (Streptococcus thermophils, Lactobacillus delbrueckii subsp. Bulgaricus), probiotische Kulturen (LA-5, BB-12)

Nährwertangaben

Pro 100 g
Brennwert
 
120 kcal /
502 kJ
Fett 0 g
gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 10 g
Zucker 10 g
Ballaststoffe 85 g
Eiweiss 0.2 g
Salz 0 g
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Frage von Carola S. vom 13.10.2019
Gelingt der Joghurt auch mit Nuss- oder Samenmilch?
Antwort von myFairtrade vom 14.10.2019
Die Zubereitung eines veganen Joghurts aus Nussmilch ist etwas schwierig aber nicht unmöglich. In der Produktbeschreibung ist ein Link mit einem Rezept hinterlegt.
Frage von Kathrin W. vom 11.03.2020
Wie bekomme ich Joghurt mit tierischer Milch hin? Wir bekommen Biomilch direkt vom Hof und ich bekomme damit immer nur einen Teil der Milch wirklich als Joghurt, der Rest ist eher wässrig und ich kann die beiden Teile auch nicht mischen. Der Joghurtartigerer Teil schmeckt leider auch nicht, weil er zu fest ist. Was kann ich tun?
Antwort von myFairtrade vom 19.03.2020
Der geschilderte Effekt entsteht, wenn die Frischmilch einen hohen Fettgehalt aufweist. Dadurch wird der Joghurt fester und es sondert sich Molke als Flüssigkeit ab. Molke und Joghurt können durch starkes Rühren mit einem Schneebesen wieder vermischt werden. Generell empfehlen wir auch, Frischmilch vor der Jogurtbereitung abzukochen und danach auf Raumtemperatur abzukühlen. So können in der Milch eventuell enthaltenen Keime abgetötet werden, die sonst die Joghurtfermentation stören und Einfluss auf den Joghurtgeschmack nehmen könnten.
Frage von Sabine J. vom 27.03.2020
Der Joghurt ist echt lecker, ich hätte ihn allerdings gerne etwas stichfester. Einfach nur weniger Milch nehmen bringt nichts. Hat jemand eine Idee?
Antwort von myFairtrade vom 30.03.2020
Hier sind ein paar Tipps für einen festeren Joghurt: --> Längere Reifezeit führen zu festerem Joghurt und kräftigerem Joghurt Geschmack. --> Eine Störung der Reifezeit (z. B. durch Erschütterungen) kann bewirken, dass der Joghurt nicht fest wird. --> Verwendung von Halbfettmilch führt zu flüssigeren Ergebnissen --> Sollte derJoghurt nach der Reifezeit nicht fest sein, diesen umrühren und ihn in den Kühlschrank stellen.
Haben Sie eine Frage?
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren. Bitte beachten Sie, dass die Veröffentlichung von Fragen nicht garantiert werden kann.
Eigenschaften
Marke:
My.Yo
Grösse:
Pulver, 75 g

  • Biologisch

  • Vegan

  • Glutenfrei

Nährwertangaben

Pro 100 g
Brennwert
 
120 kcal /
502 kJ
Fett 0 g
gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 10 g
Zucker 10 g
Ballaststoffe 85 g
Eiweiss 0.2 g
Salz 0 g
Dein Shop Unser Versprechen
Natürliche und
gesunde Zutaten
Beste Qualität
Von Ernährungsexperten
entwickelt